Für ein Ende des Hunde- und Katzenfleischhandels

Helfen Sie uns, diese grausamen Praktiken in Südostasien zu beenden.

In einem Undercover-Video haben wir gefilmt, wie es im Innern eines Schlachthofes aussieht.

VIER PFOTEN setzt sich dafür ein, den grausamen Hunde- und Katzenfleischhandel in Südostasien zu beenden. Wir kämpfen für die Schliessung von Schlachthäusern und wir retten Hunde und Katzen vor dem Zugriff der Händler. Durch die Zusammenarbeit mit den Regierungen sowie durch die Unterstützung lokaler Programme zur Pflege von Streunertieren schärfen wir das Bewusstsein in den Bevölkerungen.

Bitte unterstützen Sie unsere Kampagnen gegen den Hunde- und Katzenfleischhandel.

So helfen uns Ihre Spenden:

  • 30 Franken für Transportboxen, um gerettete Tiere in Sicherheit zu bringen
  • 50 Franken, um fünf Tiere zwei Wochen mit Futter zu versorgen
  • 75 Franken für medizinische Notfallversorgung und Impfungen für ein vom Fleischmarkt gerettetes Tier
  • 100 Franken für Under-Cover-Untersuchungen und Anti-Hundefleisch-Kampagnen
Helfen Sie mir Ihrer Spende, Schlachthäuser zu schliessen und die geretteten Tiere zu versorgen.
Ihre Spende gegen grausame Praktiken